18. Oktober 2020

Geschätzte Besucherinnen und Besucher unserer Website

Wir hoffen, Sie konnten die Herbstferien geniessen und sind gesund. Leider breitet sich das Corona-Virus aus, der Bundesrat hat heute über weitere Massnahmen informiert. Für die Schule bleibt es im Wesentlichen bei den bereits gut eingeübten Vorsichtsmassnahmen im Schulbetrieb. Im neuen AV Info vom 18. Oktober informierte uns der Kanton per Mail.

Hier die wichtigsten Dokumente für Sie als Eltern. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bitte seien Sie vorsichtig und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Franziska Peterli, Schulleitung 

  AV Info 18. Oktober 2020

  Quartalsbrief 2 Schuljahr 2020-21

  Elterninformation Herbstferien

  Merkblatt Vorgehen bei Krankheits-und Erkältungssymptomen bei Kindern

  DEK Entscheid Corona vom 29. Juni 2020 immer noch gültig

BAG-Coronavirus.ch Bundesamt für Gesundheit mit den aktuellsten Informationen

   

Der Mittagstisch findet wie gewohnt statt, ebenso Spielgruppe und Religionsunterricht.   

Die Mehrzweckhalle und der Sportplatz "Obere Wiide" stehen mit den entsprechenden Auflagen vom BAG und einem Schutzkonzept offen.  

 

Hier unsere "Hausregeln": 

  • Erwachsene sollen wenn immer möglich einen Abstand von 1.5 Metern zu anderen Erwachsenen und Kindern einhalten. Im Kindergarten- und Schulalltag ist dies teilweise schwierig umzusetzen, wir orientieren uns aber an dieser Regel. 
  • Dies bedeutet für Eltern und Besuchende, dass sie das Schulareal meiden sollen. Falls Sie Ihre Kinder in die Schule begleiten, dann verabschieden Sie sich bitte ausserhalb des Schulareals (inkl. Pausenplatz) von ihnen. 
  • Wir halten die Kinder dazu an, die Hygienemassnahmen zu befolgen (kein Händeschütteln, keinen Znüni teilen, Hände regelmässig waschen). 
  • Es besteht keine Maskenpflicht an der Schule. 
  • Kinder, die Symptome zeigen, sollen unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Bitte Merkblatt beachten. 
  • Bei Fragen und Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrperson oder an die Schulleitung. 
Hausregeln im Schulhaus